Leon Broda hielt Strafstoß und dem FC Brünninghausen 3 Punkte fest. ( Foto: © Bettina Südmeyer )


Am heutigen Sonntag begrüßte der FC Brünninghausen die SC Neheim. Die Begegnung ging mit 1:0 zugunsten des Gastgebers aus. In einem Spiel zweier gleich starker Mannschaften nahm der FCB das Heft von Anfang an in die Hand. Das spielt entschied schliesslich ein Eigentor des Neheimer Spielers Osman Albayrak vor 80 Zuschauern.

Aber von Anfang an: Unsere Mannschaft hat sich heute sehr viel vorgenommen und wollte endlich wieder 3 Punkte holen. Ein abtasten sah man vergebens. Der FCB nahm sofort das Heft in die Hand und die Spieler haben schnell und präzise gespielt. In der 32. Minute stockte den Zuschauern der Atem als der Schiedsrichter auf den Punkt zeigte. Leon Broda , der in den letzten Wochen wirklich nicht zu beneiden war, konnte sich auszeichen und fischte den Ball weg, so das es weiterhin 0:0 stand. 6 Minuten später, überwand Osman Albayrak seinen eigenen Torhüter unglücklich zum 0:1 (38.). Mit 1:0 ging der FC Brünninghausen schliesslich in die Pause. In der 65. Spielminute wechselte Max Borchmann aus.  Anis El Hamassi ersetzte Yüksel Terzicik. Die Mannschaft des SC Neheim wurde etwas stärker und der FCB schwamm wieder. Man merkte der Mannschaft an, das sie unbedingt gewinnen wollte. Die Unsicherheit vor einem Gegentor machte sich doch bemerkbar. Letztendlich hatte der FC Brünninghausen nach 90 Minuten die 3 Punkte eingefahren und die Zuschauer atmeten durch.

Der FC Brünninghausen verließ den Relegationsplatz und schob sich auf den 12. Platz vor.

FC Brünninghausen: Leon Broda, Mert Sahin, Hendrik Brauer, Sebastian Lötters, Sebastian Kruse, Sahin Kösecik (87. Domenico Palmieri), Amadeus Piontek, Yüksel Terzicik (65. Anis El Hamassi), Patrick Trawinski (90. Valentyn Yarokha), Leon Enzmann (59. Onur Tekin),
SC Neheim: Justin Schröter, Osman Albayrak (86. Stanley Ndubuisi Joseph), Lukas Wulf, Riad Xhaka, Patrick Nettesheim, Maurice Majewski (70. Daniel Bald), Jonas Michler (68. Johannes Thiemann), Rejhan Zekovic, Oliver Busch, Gianluca Greco, Sercan Cihan
Tore: 1:0 Eigentor (38.)

Die gesamte Fotostrecke findet Ihr auf der Facebookseite des FC Brünninghausen.