Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Gegen 11:30 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Arbeitsunfall auf einer Großbaustelle an der Marsbruchstraße in Aplerbeck gerufen. Ein Arbeiter war bei Planierarbeiten von einem Raupenbagger überfahren worden. Bei Eintreffen der Brandschützer war die Person bereits aus ihrer Notlage befreit und wurde durch Personal des Rettungsdienstes versorgt. Anschließend transportierte ein Rettungswagen den 21jährigen Arbeiter in ein Krankenhaus. Der Fahrer des Raupenbaggers erlitt einen schweren Schock und musste ebenfalls in ein Krankenhaus transportiert werden. Zusätzlich wurden zwei weitere Arbeiter, die das Unfallgeschehen beobachtet hatten, psychologisch betreut. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit insgesamt 34 Kräften vor Ort.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen