Auf der Alstedder Straße in Lünen ist am Dienstagnachmittag (9. April) ein Auto gegen einen Baum geprallt. Die 64-jährige Fahrerin wurde dabei schwer verletzt.

Die Lünerin war den ersten Zeugenangaben zufolge gegen 15.15 Uhr in Richtung Süden unterwegs, als sie aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort kollidierte ihr Fahrzeug mit einem Baum und blieb schließlich im dortigen Feld stehen.

Ein Rettungswagen brachte die 64-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Die Alstedder Straße musste zwischen der Waltroper Straße und dem Sprengersknapp für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.

Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf ca. 6.000 Euro.