Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Nach einem mutmaßlichen Raub am Dienstag (1. August) gegen 17 Uhr an der Brügmannstraße sucht die Polizei Zeugen. Ein Tatverdächtiger flüchtete unerkannt. In einem Internetforum hatte ein 21-jähriger Dortmunder ein Handy zum Verkauf angeboten. Mit einem vermeintlichen Kaufinteressenten verabredete er sich vor dem dortigen Berufskolleg. Die Männer trafen sich und kamen ins Gespräch. Doch anstatt das Handy zu kaufen, entriss der Unbekannte dem 21-Jährigen das verpackte Gerät. Anschließend flüchtete er über die Geschwister-Scholl-Straße und von dort weiter über die Gronaustraße in Richtung Norden. Der Zeuge beschreibt den Tatverdächtigen wie folgt: schwarze Cappy der Firma Nike, schwarze Haare, Brille, augenscheinlich Südosteuropäer, bekleidet mit einer Art Lederjacke sowie einer hellen Stoffhose. Zeugen melden sich bitte bei der Kriminalwache in Dortmund unter 0231-132-7441.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang