Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Bereits vorab hat das Tiefbauamt über die anstehende Erneuerung der Fahrbahnen der Ruhrallee informiert. Nun ist es soweit: die Fahrbahnsanierung der Ruhrallee stadtein- sowie stadtauswärts, von Sonnenstraße bis Landgrafenstraße, beginnt am Montag, 7. August, und wird – wenn alles klappt am 27. August beendet sein. Die Arbeiten wurden vorsorglich in die Sommerferien gelegt, aber aufgrund des sicherlich immer noch hohen Verkehrsaufkommens ist mit Behinderungen und zeitlichen Vererzögerungen zu rechnen. Zwei Bauabschnitte Die Erneuerung dieser wichtigen Verkehrsbeziehung wird in zwei Bauabschnitten durchgeführt. In der Woche erfolgen jeweils vorbereitende Maßnahmen mit einspuriger Verkehrsführung: von Montag, 7. August 2017, bisFreitag, 11. August 2017, stadtauswärts und in der anschließenden Wochestadteinwärts. An den jeweiligen Wochenenden werden die Straßenabschnitte für die Bauarbeiten voll gesperrt: und zwar von freitags 20 Uhr bis montags um 5 Uhr. In diesem Zeitraum kommt es auch zu Einschränkungen im Kreuzungsbereich mit der Saarlandstraße. Der Verkehr wird großräumig umgeleitet. Abschließende Markierungsarbeiten sowie der Einbau von Kontaktschleifen für die Lichtzeichenanlagen sind für Sonntag, 27. August, auch jeweils unter Vollsperrung, in beiden Fahrtrichtungen vorgesehen. Während der Vollsperrungen werden die Zufahrten der angrenzenden Grundstücke für die Anliegerinnen und Anlieger nicht erreichbar sein. Sie wurden über diese Einschränkungen bereits vorab informiert.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang