Foto: Bettina Südmeyer/Archivfoto)


Eine Reise zu den Sternen? Für Sarah Lombardi kein Problem: In nur 90 Tagen steht sie zum ersten Mal bei HOLIDAY ON ICE auf der Bühne und am 18. Januar in Dortmund live vor großem Publikum in der Westfalenhalle. Bis dahin heißt es für die Gewinnerin von „Dancing on Ice“ wieder: proben, proben, proben. Unter der Leitung von Creative Director und Olympiasieger Robin Cousins wird sie gemeinsam mit einem Eislaufpartner ihre Showperformances erarbeiten. Schon jetzt hat sie das erste Fotoshooting für HOLIDAY ON ICE auf Kufen mit großer Professionalität und Leidenschaft absolviert.

Sarah Lombardi über ihre neue Passion und das Showfeeling bei HOLIDAY ON ICE: „Ich bin unheimlich aufgeregt, bei SUPERNOVA auftreten zu dürfen. Mit dem Training auf dem Eis habe ich bereits begonnen und möchte mich bis zu meinen Auftritten unbedingt noch weiterentwickeln. Ich werde auf jeden Fall mein Bestes geben, um in dem Cast aus den besten Profi-Läufern zu bestehen, und freue mich darauf, mein Können vor Publikum zu zeigen. „Das Set, in dem wir heute geshootet haben, hat mir einen ersten Vorgeschmack auf die großartige Show gegeben. Ich konnte mir richtig vorstellen, wie ich über das Eis schwebe und mich mit dem Cast auf eine Abenteuerreise zu den Sternen begebe.“